Gestaltung Aussenanlage

  • Aussenraum
  • Landschaftbau
  • Terrassenanlage

Das Grundstück bedurfte der Gestaltung eines repräsentativen Aussenraums als Pendant zum bestehenden Gebäude. Die Terrasse wurde als Kernstück der Aussenanlage konzipiert; der Blick in die offene Landschaft ist räumlich von Säulen gefasst. Eine Wandelhalle mit Säulen und Bodenbelag aus lokalem Muschelkalk verleiht der Anlage großzügigen Charakter. Das terrassierte Gelände ist durchzogen von Treppenanlagen und begrünten Bereichen.